5 Läufer – 24 Stunden – ein Ziel!

Point Project ist Läufer-Sponsor bei dem 24-Stunden-Lauf am 7./8. Mai in Jork. Natürlich geht es um den guten Zweck! Und ich war so begeistert von der Idee, dass ich gar nicht nein sagen konnte! Die Kirchengemeinde St. Matthias möchte ihr Gemeindehaus für ein regelmäßig stattfindendes kostenloses Mittagessen öffnen. Unter dem Motto „In Jork isst niemand allein“ werden die Türen für bedürftige, alleinstehende oder vereinsamte Bürger/-innen aus Jork geöffnet. Ein gemeinsames Essen verbindet! Und damit der finanzielle Grundstock für dieses großartige Projekt gelegt werden kann, laufen fünf Extremsportler 24 Stunden für guten Zweck.